<< November 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Impressum

AGB

Kontakt-Formular

Inhaltsverzeichnis

Druckansicht

Letzte Änderung:
06.09.2017, 10:57

3 Personen online

Benutzername

Passwort

autom. Login
Zitat des Tages

Dein eignes Ich / muss lassen sich.

Meister Eckhart

Newsletter
Nehmen Sie teil an der Bewegung von Selbstverantwortung und Sinn erfülltem Leben. Bleiben Sie informiert. Newsletter abonnieren.
Archiv

Frances Moore Lappé als Kriegerin der Hoffnung! Hier ein Rückblick auf die Tour der altern. Nobelpreisträgerin vom Mai diesen Jahres.

Big Mind - Big Heart

Tour mit Genpo Roshi 2008 Hamburg und Berlin
Nachlese.

Spirituelle Sommerkademie

2005, 2006, 2007, 2008

>>Interview mit Eckart von Hirschhausen

Jubiläumsfeier

Dan Millman

Power
Workshops in Hamburg und Berlin
2008

Nachlese,

Neale Donald Walsch

Kinotour 2007 - der Film
Gespräche mit Gott

Neale Donald Walsch

11 Städte
in 6 Tagen
Hamburg
bis Zürich.

Personal Symposium

Authentisch Führen 2005 Personal-Symposium Frankfurt. Mit Maucher (Nestlé).  Underberg, Fred Kofman, Don Beck, u.a. Paul Kothes und Hans Wielens führen durch die Veranstaltung.

Sie sind hier: Startseite > Nachlese > Packen wirs an

Packen wirs an

Frances Moore Lappé in Deutschland und Österreich!

 

Packen wirs anPacken wir´s! an ist der neue Titel der Bestsellerautorin von „Diet for a Small Planet" (3 Mio. verkaufte Exemplare seit 1971).


Dieses Buch ist die Spitze ihrer jahrzehnte langen Recherchen nach den Ursachen für eine Welt, die täglich Menschen auf der einen Seite des Planeten verhungern lässt und auf der anderen Seite Lebensmittel - Nahrung - vernichtet, um die Preise künstlich hoch zu halten.

Warum kreieren wir als Gesellschaften eine Welt, die wir als Individuen verabscheuen? Warum können wir nicht aufhören, über die zahlreichen Missstände in der Welt zu klagen, obwohl wir doch wissen, dass all das nicht nötig wäre? Diese Fragen lässt Frances Moore Lappé in ihrem neuen Buch "Packen wir's an" nicht mehr gelten. Sie zeigt Lösungen auf, hat Beispiele von neuen Denkansätzen auf der ganzen Welt zusammen getragen.

Lappé weiß, dass es keinen Grund gib die Hände in den Schoss zu legen, sie hat gesehen, dass wir etwas verändern können, wenn wir es gemeinsam anpacken. Ihr Buch berichtet von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, die aus dem Kreislauf der Hoffungslosigkeit ausgebrochen sind und mit neuen Ideen, genialen Innovationen und Mut sich aufgemacht haben, eine neue, bessere Welt zu schaffen. Packen wir's an strotzt vor Ideen, Innovationen und Menschen, die auf der ganzen Welt eine neue Bewegung formen. Leise und dennoch machtvoll und nachhaltig: Packen wir´s an!


Frances Moore Lappé, (*1944) ist Mitbegründerin einer Reihe Organisationen, die sich sozialen und ökologischen Zusammenhängen widmen. Sie ist Autorin von sechszehn Büchern und Inhaberin von 17 Ehrendoktortiteln. 1987 wurde ihr der alternative Nobelpreis (Right Livelihood Award) verliehen. "Für die Aufdeckung der politischen und wirtschaftlichen Ursachen des Hungers in der Welt".


Zur Buchveröffentlichung in Deutschland und Österreich können Sie sie vom 11. bis zum 20. Mai auf einer Vortragsreise in Hamburg, Leipzig, Bielefeld, Berlin, Dresden, Frankfurt, Köln, München und Salzburg erleben. Hier zu den Details.


www.smallplanetinstitute.org


Hören Sie sie selbst:

(obwohl es ein Radiointerview ist, mit etwas Geduld kommt sie nach ihrem Lebenslauf doch ins Bild!)



Reviews


"Getting a Grip is not an ordinary book: it's more like a new pair of glasses, allowing you to see everything around you with greater clarity. Suddenly the world is more comprehensible, more manageable, even more beautiful. You won't want to take them off." Barbara Kingsolver


"A fresh look constructed by an original mind, a woman who is grappling with real life problems worldwide and who is pragmatic and out-of-the-box in seeing where entry points for change can be made....If this book isn't inspirational and helpful, then I don't know what is." David Belder, in Tikkun


"Lappé has succeeded, masterfully. No popular intellectual has been so very successful in reshaping the character and content of debates about environmental and food policy as this remarkable woman. She is saying what every presidential candidate should, and she is doing so with the boldness that is required." John Nichols, The Nation


"An absolute must read! Very inspiring and empowering. It makes you want to jump out of your seat and do something that will better our world." Lina Musayev, Co-founder of United Students for Fair Trade