<< November 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Impressum

AGB

Kontakt-Formular

Inhaltsverzeichnis

Druckansicht

Letzte Änderung:
06.09.2017, 10:57

4 Personen online

Benutzername

Passwort

autom. Login
Zitat des Tages

Dein eignes Ich / muss lassen sich.

Meister Eckhart

Newsletter
Nehmen Sie teil an der Bewegung von Selbstverantwortung und Sinn erfülltem Leben. Bleiben Sie informiert. Newsletter abonnieren.
Archiv

Frances Moore Lappé als Kriegerin der Hoffnung! Hier ein Rückblick auf die Tour der altern. Nobelpreisträgerin vom Mai diesen Jahres.

Big Mind - Big Heart

Tour mit Genpo Roshi 2008 Hamburg und Berlin
Nachlese.

Spirituelle Sommerkademie

2005, 2006, 2007, 2008

>>Interview mit Eckart von Hirschhausen

Jubiläumsfeier

Dan Millman

Power
Workshops in Hamburg und Berlin
2008

Nachlese,

Neale Donald Walsch

Kinotour 2007 - der Film
Gespräche mit Gott

Neale Donald Walsch

11 Städte
in 6 Tagen
Hamburg
bis Zürich.

Personal Symposium

Authentisch Führen 2005 Personal-Symposium Frankfurt. Mit Maucher (Nestlé).  Underberg, Fred Kofman, Don Beck, u.a. Paul Kothes und Hans Wielens führen durch die Veranstaltung.

Sie sind hier: Startseite > Zu mir > CSR

CSR

Corporate Soicial Responsibility

 

 

Frances Moore Lappé hat mich bereits 1984 nachhaltig beeinflusst daher freue ich mich um so mehr, an dieser Stelle auch ihre Stiftung erwähnen zu können.

 

Small Planet Stiftung

Living Democracy - Feeding Hope.

 


Eine Berliner Familie ergreift die Initiative.

 

Durch eine Privatinitiative konnte sich hier ein face to face Projekt in Uganda realisieren. 

 

Absolut beispielhaft. Was mit einem Schulpraktikum begann endete mit Wasser und einem Dach über dem Kopf für mehr als 300 Schulkinder.

 

Schulprojekt Uganda


An dieser Stelle möchte ich auf einige Quellen im Netz, die sich mit dem Thema CSR befasst haben, verweisen:

 

Manager magazins Online im Interview mit Dr. Eike Wenzel über die Zukunftsmärkte.

 

"Corporate Social Responsibility ist bei uns regelrecht zum Fetisch geworden. Viele Unternehmen spüren, dass sie über ethisch einwandfreies Handeln immer stärkere Aufmerksamkeit finden...."


Umfrage der Identity Foundation zu Corporate Social Responsibility.

 

Umfangreiche Studie im Auftrage der Otto Group  zu LOHAS und der Einfluss der Krise auf das Kaufverhalten der Konsumenten.

 

Otto Group Trendstudie 2009:
Die Zukunft des ethischen Konsums